Knapp am Podest vorbei

Grossartiger (Teil)Erfolg an der Villmerger Dorfstafette

In einem hochklassigen Teilnehmerfeld an der Dorfstafette vom Turnverein zeigten wir unsere sportliche Klasse und verpassten den Einzug in den Final nur knapp.

Also gut - ganz sooo knapp war es dann zum Schluss doch nicht. Aber wir hielten wacker mit in den beiden Vorläufen. Mit ein wenig Wettkampfglück hätten wir es in den Final schaffen können. Aber zum Schluss fehlten dann fast 1 Minute auf den finalberechtigten 3. Zwischenrang. Das Team machte sich dann noch berechtigte Hoffnung auf den Losentscheid (der 4. Finalplatz wird traditionell «am grünen Tisch» vergeben), aber auch diesen blieb uns verwehrt. So resultierte zum Schluss ein beachtlicher 9. Schlussrang, der dann - natürlich - gebührend gefeiert wurde. 

Nach dem Wettkampf ist bekanntlich vor dem Wettkampf. Wir haben nun ein Jahr Zeit um uns auf die nächste Dorfstafette vorzubereiten. Das diesjährige Siegerteam der Heid-Heid soll sich besser schon mal warm anziehen... .

Weitere Notizen

Ehre, wem Ehre gebührt

18.6.2024

Knapp am Sieg vorbeigeschrammt

11.6.2024

Der Vorverkauf für's Jahreskonzert ist gestartet

17.4.2024

Die Migros unterstützt auch 2024 Kulturvereine

6.2.2024

Ein gelungener Jahresabschluss

30.12.2023

Ein toller Erfolg

19.12.2023

Die MGV Dixie Crew an der Kulturnacht

7.11.2023

Musikreise nach Lugano

13.9.2023

Tschingpumm - das zweite Halbjahr beginnt

14.8.2023

Im Endspurt für unser Jahreskonzert

1.5.2023